Der SIR hat diese Zertifizierung im Jahr 2014 erhalten

Die europäische Norm EN 50518: 2019 deckt alle Kontroll- und Alarmempfangszentren (ARC) ab. Das SIR-Bedienfeld ist eines der ersten Alarmempfangszentren in Europa, das die Zertifizierung für die drei verschiedenen Komponenten des Standards erhalten hat.

Kapitel 1

Standort- und Bauanforderungen

 

- Blitzschutz
- Feuerbeständigkeit, Einbruch (Wände, Türen, Fenster)
- Geschützte Belüftung mit überwachter Luftqualität
- Gasdetektionssystem
- Notstromversorgung
- SAS-Sicherheit für den Zugriff
- Rastplatz für Bediener
- Notstromaggregat
- Alarmsystem und Videoüberwachung

Kapitel 2

Technische Voraussetzungen

 

- Zeitliche und funktionelle Abfolge des Signals
- Alarmempfangsgeräte mit Identifikation
- Aufzeichnung von Mitteilungen
- Sichere Datensicherung
- Tägliche und wöchentliche Systemprüfungen
- Aufzeichnung von manuellen und automatischen Aktionen
- Alle dokumentierten Verfahren
- Informationen zur Verfügbarkeit der Alarmzentrale

Kapitel 3

Prozess- und Betriebsanforderungen

 

- 24 Stunden Belegung von mindestens zwei qualifizierten Bedienern
- Redundanz der technischen und IT-Infrastruktur
- Sicherheitsüberprüfungen der Mitarbeiter alle 5 Jahre
- Schulung und Entwicklung der Mitarbeiter
- Risikoanalyse und -bewertung
- Fehler- und Datensicherungskonzepte
- Jährliche Audits durch eine zugelassene Stelle
- Dokumentation aller Betriebsprozesse